Verlegung einer Chapel Eichendiele (Eiche in der Optik des 17.Jahunderts) auf altem Zementestrich, der mit Sika-Primer MB grundiert wurde. Als Kleber wurde Sika-Bond T54 verwendet. Anschließend wurde eine Eichenfußleiste passend zum Fußboden montiert. 

 

 

 Image Zuerst wird der alte Teppich samt Schaumrücken entfernt.

 

 ImageBevor grundiert werden kann, muß der Estrich gut geschliffen werden.
 ImageDa noch Kleberreste auf dem Estrich verbleiben, wird mit Sika-Primer MB grundiert. So wird eine optimale Haftung des Klebers mit dem Untergrund gewährleistet.
 ImageAnschließend wird die Diele verlebt.
 ImageFertig verlegte Diele im Wohnzimmer.
 Image 
 ImageAls Übergang zu den Fliesen wird aus einer Diele eine Schwelle hergerichtet, die passgenau eingebaut wird.
 Image 
 Image Abschließend wird eine Eichenfußleiste montiert.